Jugendpsychiatrie - Tagesklinik

psychiatrie-juvenile

Die Abteilung für Jugendpsychiatrie ist eine Station mit landesweitem Einzugsgebiet. Sie betreut junge Menschen zwischen 14 und 18 Jahren, die unter einer akuten psychiatrischen Erkrankung leiden.


Die Aufnahme in die Tagesklinik ermöglicht es für bestimmte Patienten einen komplett stationären Krankenhausaufenthalt zu vermeiden.


Für andere dient sie als Übergang zwischen einem stationären Aufenthalt und der endgültigen Entlassung nach Hause.
Die Dauer des Aufenthalts variiert zwischen einer und mehreren Wochen, je nach dem persönlichen Bedarf. Die Länge wird auf jeden Fall vom behandelnden Facharzt für Psychiatrie verordnet und bewertet.

" Staatliche Abteilung für Jugendpsychiatrie - Tagesklinik - Clinique Sainte Marie"

 

KONTAKTDATEN / ÖFFNUNGSZEITEN

Service National de Psychiatrie Juvénile - Tagesklinik
Clinique Sainte Marie
7-11, rue Würth-Paquet
L-4350 Esch/Alzette

Tel.: +352 57123-8150
Fax: +352 57123-8151