Endokrinologie-Diabetologie

UNSER AUFTRAG UND HAUPTTÄTIGKEITSBEREICH

Die Abteilung für Endokrinologie – Diabetologie der Hôpitaux Robert Schuman ist zuständig für die interdisziplinäre Versorgung von Patienten mit endokrinologischen und metabolischen Erkrankungen, mit Hauptaugenmerk auf Diabetes mellitus (Typ I, Typ II, Schwangerschaftsdiabetes), Erkrankungen der Schilddrüse, Nebennieren, Hypophyse und bei Adipositas.

In Kooperation mit den Abteilungen für bildgebende medizinische Diagnoseverfahren, den anderen medizinischen Abteilungen und der Abteilung für Ernährungsberatung gewährleistet die Abteilung für Endokrinologie und Diabetologie einen ganzheitlichen Therapieansatz für die Patienten, u.a. bestehend aus:

  • Diagnostik
  • Feststellung der Risikofaktoren
  • Präventive Gesundheitsmaßnahmen und Schulung des Patienten
  • Therapeutische Behandlung der Erkrankung.

Die Abteilung für Endokrinologie-Diabetologie gehört zum Zentrum für Diabetologie des Klinikbereichs Innere Medizin.

UNSERE TEAMS

Ärzteteam HRS

  • Dr. Anja BRAUN-SCHAUDINN
  • Dr. Danièle DE LA HAMETTE
  • Dr. Jean-Luc FRANKART
  • Dr. Marc RANCIER
  • Dr. Roger WIRION

Pflegeteam

Stationäre Krankenhausaufenthalte werden von Cécile WINANT, Leitende Krankenschwester, organisiert.

UNSER BEHANDLUNGSANSATZ

  • Endokrinologische Behandlungsmaßnahmen erfolgen zumeist ambulant. Bei verschiedenen Krankheitsbildern muss die Behandlung jedoch stationär durchgeführt werden (Feststellung einer neuen endokrinen Erkrankung, schwere Komplikationen endokriner Erkrankungen, Einstellung einer Hormonbehandlung, spezifische diagnostische Tests, die einen stationären Rahmen erfordern).
  • Patienten, die auf unsere Station kommen, profitieren von einer ganzheitlichen Behandlung, in der weitere medizinische und paramedizinische Abteilungen und Fachkräfte eingebunden sind, wie bildgebende medizinische Diagnoseverfahren, kardiologische Beurteilung, Physiotherapie, Ernährungsberatung, etc.
  • Wir garantieren ein Maximum an Sicherheit bei allen Untersuchungen, die von unseren Teams durchgeführt werden.
  • Wir erbringen für unsere Patienten Leistungen mit optimaler Qualität, die auf unserer Fachkompetenz, Patientenorientiertheit und hohen technischen Ausstattung basieren.
  • In Bezug auf den Teilbereich Diabetologie:

    Diagnose und Behandlung erfolgen im Rahmen einer ganzheitlichen Berücksichtigung der Risikofaktoren und Komplikationen (Gefäße, Herz, Nieren, Augen, Nerven oder Fuß). Die Behandlung wird in Kooperation mit der Diabetesklinik individuell abgestimmt.
  • In Bezug auf den Teilbereich Endokrinologie:

    Die Diagnose einer endokrinen Erkrankung umfasst einerseits eine Feststellung des Hormonstatus durch Bestimmung der verschiedenen Hormone in unterschiedlichen biologischen Proben (Blut, Urin, Speichel). Diese Untersuchungen können durch funktionelle Stimulations- bzw. Suppressionstests ergänzt werden. Andererseits tragen bildgebende medizinische Diagnoseverfahren mit Ultraschall, CT, Kernspinresonanz oder Szintigraphie dazu bei, den Ursprung einer endokrinen Erkrankung zu lokalisieren. Die Interpretation der Ergebnisse aus diesen Tests erfolgt zusammen mit dem Patienten unter Berücksichtigung des individuellen klinischen Bildes.

Private ärztliche Untersuchung und Beratung

Zwecks Terminvereinbarung oder Kontaktaufnahme mit einem Arzt der Abteilung klicken Sie bitte einfach auf dessen Namen am rechten Rand dieser Seite oder gehen Sie in unserem Telefonverzeichnis zur Übersicht über die Abteilung für Endokrinologie/Diabetologie.

Ambulante Untersuchungen und Behandlungen

Es handelt sich hier um Untersuchungen und Behandlungen, die im Verlauf ein und desselben Tages (ambulant) durchgeführt werden und daher keinen Krankenhausaufenthalt über Nacht erfordern.

Diese Untersuchungen und Behandlungen erfolgen:

Klicken Sie hier für mehr Informationen zu den speziellen Behandlungsmaßnahmen für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1 oder 2 bzw. Schwangerschaftsdiabetes.

STATIONÄRE AUFENTHALTE

Unsere Abteilung für stationäre Krankenhausaufenthalte ist die Station 3B – 3. Stock.

KONTAKTDATEN / ÖFFNUNGSZEITEN

Hôpital Kirchberg - Endokrinologie-Diabetologie
9, rue Edward Steichen L-2540 Luxemburg

Zwecks Kontaktaufnahme mit einem der Abteilungsärzte klicken Sie bitte einfach auf den entsprechenden Namen am rechten Rand dieser Seite oder gehen Sie in unserem Telefonverzeichnis auf die Übersicht der Abteilung für Endokrinologie - Diabetologie.

Stationäre Aufenthalte

NUR bei stationäre Aufenthalte:
Tel.: +352 2468-6320
Fax: +352 2468-6329

Unsere Abteilung für stationäre Krankenhausaufenthalte ist die Station 3B - Endokrinologie - Diabetologie

Besuchszeiten
Von 14.00 bis 20.00 Uhr