Unsere Partner

nos-partenairesWir wählen unsere Partner sorgfältig unter dem Aspekt des von ihnen verkörperten tatsächlichen Mehrwerts aus, der sich daraus ergibt, dass sie unsere Versorgung um ihre jeweilige Kompetenz bereichern, gleichzeitig aber auch Werte und eine Unternehmenskultur vertreten, die mit denen die Hôpitaux Robert Schuman Gruppe und deren zugehörigen Institutionen im Einklang steht.

Auf diese Weise bieten wir unseren Patienten und deren Angehörigen eine umfassende Versorgung, die die Bedürfnisse und Wünsche jedes Einzelnen berücksichtigt.

Zielsetzungen der Partnerschaften:

- Gewährleistung der kontinuierlichen Versorgung der Patienten
- Entwicklung von Behandlungsabfolgen unter Aufrechterhaltung der freien Therapiewahl des Patienten.

Indem wir die medizinischen Kompetenzen in unseren Einrichtungen, unsere technische Infrastruktur und unsere Fachkräfteteams bündeln, verbessern wir weiterhin die Versorgung für unsere Patienten. 

CHNP

Dank dieser Zusammenarbeit bieten wir unseren Patienten eine nahtlose Versorgung im Akutfall wie auch Anschlussstrukturen für die Betreuung von Patienten in der Psychiatrie (Reform der Psychiatrie in Luxemburg).

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Rehazenter

Unsere Partnerschaft mit dem Rehazenter hat folgende Zielsetzungen:

  • Nutzung der Synergien im Bereich der Imaging-Diagnostik, Anästhesie, Orthopädie und Handchirurgie,
  • Zusammenarbeit im Hinblick auf die Rehabilitation nach geplanten Operationen am Bewegungapparat.

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Baclesse

Die Zusammenarbeit betrifft hier zwei Bereiche:

  • Therapieabfolge im Rahmen der Behandlung bei Brustkrebserkrankungen,
  • Strahlenbehandlung bei Tumorerkrankungen.

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

INCCI

Dank dieser Partnerschaft führen unsere Kardiologen in Zusammenarbeit mit den medizinischen Teams des INCCI invasive kardiologische Eingriffe in den Räumen dieser Spezialeinrichtung durch.

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Servicepartner außerhalb des Krankenhauses

  • Vereinbarung zur Kooperation mit Hëllef Doheem und Omega 90,
  • Vereinbarung zur Kooperation mit dem CHNP im Bereich der psychiatrischen Versorgung in den eigenen vier Wänden (SPAD),
  • Zusammenarbeit mit der Krebsstiftung: Fondation Cancer.