Komitees & Beratungsgremien im Krankenhaus

comites-conseils-hospitaliersDas Ethikkomitee

Das Ethikkomitee, das im luxemburgischen Gesetz vom 28. August 1998 über Krankenhauseinrichtungen verankert ist, ist ein unabhängiges Gremium, das sich aus internen Mitgliedern und externen Beratern zusammensetzt.

Der Medizinische Rat

Der Medizinische Rat ist das Vertretungsorgan für die Ärzte, Apotheker und Laborleiter des Krankenhauses. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Das Medizinisch-Pharmazeutische Komitee

Das Medizinisch-Pharmazeutische Komitee ist das Konzertierungsorgan zwischen verordnenden Ärzten, Apothekern und Pflegekräften. Das Komitee ist ein wichtiges Werkzeug zur Optimierung des Arzneimitteleinsatzes im Krankenhaus. Für mehr Informationen bitte hier klicken.

Komitee zur Prävention gegen nosokomiale Infektionen

Das Komitee zur Prävention gegen nosokomiale Infektionen ist ein pluridisziplinäres Gremium, das auf Institutionsebene Programme und Strategien zur Prävention gegen im Krankenhaus erworbene Infektionen erarbeitet. Für mehr Informationen bitte hier klicken.

Transfusionskomitee

Das Transfusionskomitee ist ein multidisziplinäres beratendes Organ, dessen Aufgabe darin besteht, mit Hilfe seiner Studien und Verbesserungsvorschläge zur Sicherheit von Transfusionen für Patienten in den Einrichtungen der FFE beizutragen. Für mehr Informationen bitte hier klicken.

Komitee für Prävention und Intervention gegen Mobbing am Arbeitsplatz

Dieses Komitee ist in den gesetzlichen Kontext gebettet, nach dem der Arbeitgeber verpflichtet ist, Maßnahmen zu ergreifen, um eventuellen Mobbingaktivitäten am Arbeitsplatz (in moralischer und sexueller Hinsicht) vorzubeugen. Es folgt aber auch einer weiter gefassten Leitlinie der Direktionen und Personalvertretungen zum Thema Verbesserung der Arbeitsbedingungen durch Entwicklung der Prävention und des Wohlbefindens. Für mehr Informationen bitte hier klicken.