« venen-kompetenzzentrum »

 

Am 20. Dezember 2016 ist der Service de Chirurgie vasculaire / Maladies vasculaires des Hôpital Kirchberg im Krankenhausverbund Hôpitaux Robert Schuman erneut als „Venen-Kompetenzzentrum“ anerkannt worden und hat damit, entsprechend dem Text der Zertifizierungsurkunde, „… die Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie und des Berufsverbandes der Phlebologen hinsichtlich qualitätsorientierter Diagnostik und Therapie …“ für die Jahre 2017 und 2017 erfüllt. Im Rahmen der Zertifizierung wurde überprüft und bestätigt, dass sich die Ärztinnen und Ärzte sowie die pflegerischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Phlebologie im Hôpital Kirchberg an international gültigen Behandlungsstandards orientieren und diese auch in der täglichen Arbeit umsetzen.

 

Zum Vergrößern bitte auf die Bild klicken

Grotemeyer