« Grüne » Elektrizität für die HRS Gruppe

In der RSE Politik der Hôpitaux Robert Schuman ist ein umweltbewusstes Vorgehen Teil der strategischen Priorität „Nachhaltige Entwicklung" mit seinen 4 Schwerpunkten: wirtschaftlich, sozial, Patient & Kollektivität & ökologisch. Deshalb hat sich die größte Krankenhausgruppe aus Luxemburg für eine umweltfreundliche Energieversorgung entschieden.

Die Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Electris ermöglicht seit 2013 einem Teil der HRS Einrichtungen „grüne" Elektrizität zu benutzen und kann so zur Erhaltung der Umwelt und zur Nutzung erneuerbarer Energie beitragen. Ab 2016, werden die 4 Einrichtungen der Gruppe durch Strom versorgt, welcher:

  • durch die natürliche Kraft des Wassers hergestellt wird
  • CO2-frei ist
  • aus keinen umweltschädlichen Abfällen besteht
  • zu 100% erneuerbar ist

 

Bescheinigung zur Benutzung „grüner" Energie

 electricite verte